Es tut sich was am Wichtelpfad!

 

 

Nachdem durch das Sturmtief Friederike am 18. Januar 2018 der Weg
unpassierbar geworfen war, wie das Foto eindrücklich zeigt, sind jetzt
durch die Anlieferung von Wegebaumaterial durch das Nieders. Forstamt
Dassel und den Einbau durch die aktiven Sollingfreunde wieder gute
Wegverhältnisse geschaffen worden, um den gesamten Parcours auch wieder
mit Kinderwagen oder -karre benutzen zu können.

 

alt 20180131 100408

 

 neu 20190715 171441

 

Auch bei dem in die Jahre gekommenen Wichtelsteg sind die Sollingfreunde
aktiv und bauen derzeit den Bohlenweg aus Lärchenholz auf nicht
verrottbaren Unterlagen neu auf.

 

neu 20190629 125738

 

Durch die finanzielle Unterstützung der
Kultur- und Denkmalstiftung des Landkreises Northeim wurde diese
Baumaßnahme maßgeblich gefördert. Weitere Geldgeber sind der Ortsrat
Sievershausen, die Volksbank Stiftung sowie die Stiftung Zukunft Wald.
Auch der vom Holzschnitzer Albert Tessmer hergestellte Holzwichtel
erhielt jetzt seinen dauerhaften Platz am Wichtelpfad.

 neu

 

neu 20190717 155208

 

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

Grünpflege im Wichtelwald

Am kommenden Sonnabend, dem 22. Juni

bittet der Sollingverein Sievershausen

zur Grünpflege in den Wichtelwald.

Es ist geplant, in der Zeit von 9 bis ca 12 Uhr

den Wegverlauf und die Aufbauten sowie die Bänke

von Bewuchs frei zustellen. 

Helferinnen und  Helfer werden gebeten, sich um 9 Uhr

am Bushäuschen "Unter den Eichen" einzufinden und,

soweit vorhanden, entsprechendes Werkzeug mitzubringen.

 

---------------------------------------------------------

 

Erster interaktiver Wanderweg  

in der Solling-Vogler-Region eingeweiht.

Wichtelpfad Sievershausen

Gerade erst vom Deutschen Wanderverband erneut zum kurzen thematischen Qualitätsweg „familienspaß“ ausgezeichnet, erfährt  der Wichtelpfad in Sievershausen als erster interaktiver Wanderweg in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland eine weitere Aufwertung. Doch was bedeutet eigentlich „interaktiv“? An ganzen sechs Stationen wartet nun – neben den informativen Punkten zum Anfassen und Ausprobieren –  innerhalb von verschlüsselten Botschaften ein ganz besonderer Wichtel auf die Gäste des Weges. Plakative Schilder mit QR-Codes bieten kleinen und großen Abenteurern die Möglichkeit, diese einzuscannen und familienfreundliche, lustige und vor allem wissenswerte Wichtelvideos auf ihren Smartphones zu erleben. Neben der feierlich Übergabe der Urkunde für den Qualitätswanderweg, stellvertretend für den Deutschen Wanderverband,  durch  Theo Wegener, Geschäftsführer der Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. (SVR), und seine Stellvertreterin Barbara Deppe an Armin Ristau, den Vorsitzenden des Sollingvereins Sievershausen e.V., wurden spontan gleich die Schilder an den Stationen angebracht. Der Wichtelpfad kann ab sofort also nicht mehr nur durch plakative Begleitung der Wichtel, sondern auch mit dem Smartphone erlebt werden. 

„Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Einheimischen und den Gästen der Region mit dem Wichtelpfad in Sievershausen die Chance auf ein interaktives Wandererlebnis ermöglichen können.“, so Theo Wegener, der gemeinsam mit Claus-Dieter Hoff von vph-Media aus Hemmingen das neue Projekt vorstellte.

Der Wichtelpfad, der 2003 entstand und mit vielen Kooperationspartnern auf die Beine gestellt wurde, führt vorbei an interessanten Stationen durch den dichtbewachsenen Wald. Jung und Alt lernen hier wissenswertes über Tiere und Pflanzen, das gesamte Ökosystem Wald und die einzelnen Vorgänge in ihm.

„Der Wichtelpfad ist eine große Bereicherung für die Region und es werden in den nächsten Wochen noch weitere zehn interaktive Wanderwege in der Solling-Vogler-Region folgen – Naturliebhaber können gespannt sein! Ein weiterer innovativer Ansatz für das Erreichen, die erste Qualitätswanderregion in Niedersachsen zu werden.“, sagt Barbara Deppe als Projektmanagerin.

Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

interaktiver Wanderweg

 

Foto: Urkundenübergabe für den familenspaß-Weg und Einweihung des 1. interaktiven Wanderweges in der SVR mit Vertretern des Sollingvereins Sievershausen, Ortsbürgermeister Günther Kelter, Claus-Dieter Hoff von vph-Media sowie Theo Wegener und Barbara Deppe von der SVR.

Fotonachweis: SVR

 

 

----------------------------------------------------------------------------------