Schockierende Schmierereien

 

537

Viele der interaktiven Wichtelpfad-Tafeln wurden durch Sprühfarbe von einem oder mehreren Täter/n in der Zeit von Montag 29.Juli bis Dienstag, den 30.Juli mittags unleserlich gemacht  . Der Sollingverein und viele Nutzer dieser beliebten Einrichtung sind angesichts der sinnlosen Handlungen geschockt und fragen:

 

 

- Wer hat eine oder mehrere Personen gesehen, die sich in diesem Zeitraum auffällig vor Ort verhalten haben?

 

- Wer vermisst Farbsprühdosen in den Farben dunkelblau, leuchtorange und neongelb oder hat sie verliehen?

 

- Wer hat leere Farbsprühdosen aufgefunden?

 

- Wer kann Personen benennen, die in dieser Zeit am Wichtelpfad oder in der Nähe als Zeugen Beobachtungen gemacht haben könnten?

 

- Wem sind Farbspritzer an Händen oder Kleidung anderer Personen aufgefallen, die in diesem Zeitraum entstanden sein könnten?

 

- Gibt es Personen, die die/den möglichen Täter gesehen, gehört  oder gesprochen haben?

 

- Gab es in den Gesprächen negative Bemerkungen zum Wichtelpfad?

 

 

Aus den Reihen des Sollingvereins sowie Dritter ist eine hohe Belohnung ausgelobt worden, um den oder die Täter zu ermitteln.

Informationen nimmt die Polizeidienststelle in Dassel oder jedes Vorstandsmitglied entgegen. Die Informationen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Helfen Sie mit, diese zur Anzeige gebrachte Sachbeschädigung schnell aufzuklären.

  

580

 

585

 

589 

 

591

 

594

 

598

 

599

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Es tut sich was am Wichtelpfad!

 

 

Nachdem durch das Sturmtief Friederike am 18. Januar 2018 der Weg
unpassierbar geworfen war, wie das Foto eindrücklich zeigt, sind jetzt
durch die Anlieferung von Wegebaumaterial durch das Nieders. Forstamt
Dassel und den Einbau durch die aktiven Sollingfreunde wieder gute
Wegverhältnisse geschaffen worden, um den gesamten Parcours auch wieder
mit Kinderwagen oder -karre benutzen zu können.

 

alt 20180131 100408

 

 neu 20190715 171441

 

Auch bei dem in die Jahre gekommenen Wichtelsteg sind die Sollingfreunde
aktiv und bauen derzeit den Bohlenweg aus Lärchenholz auf nicht
verrottbaren Unterlagen neu auf.

 

neu 20190629 125738

 

Durch die finanzielle Unterstützung der
Kultur- und Denkmalstiftung des Landkreises Northeim wurde diese
Baumaßnahme maßgeblich gefördert. Weitere Geldgeber sind der Ortsrat
Sievershausen, die Volksbank Stiftung sowie die Stiftung Zukunft Wald.
Auch der vom Holzschnitzer Albert Tessmer hergestellte Holzwichtel
erhielt jetzt seinen dauerhaften Platz am Wichtelpfad.

 neu

 

neu 20190717 155208

 

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

Grünpflege im Wichtelwald

Am kommenden Sonnabend, dem 22. Juni

bittet der Sollingverein Sievershausen

zur Grünpflege in den Wichtelwald.

Es ist geplant, in der Zeit von 9 bis ca 12 Uhr

den Wegverlauf und die Aufbauten sowie die Bänke

von Bewuchs frei zustellen. 

Helferinnen und  Helfer werden gebeten, sich um 9 Uhr

am Bushäuschen "Unter den Eichen" einzufinden und,

soweit vorhanden, entsprechendes Werkzeug mitzubringen.

 

---------------------------------------------------------