Wat häst Diu foar Passaschiere an Bord ?

buecher passaschiere

 

Sievershausen am Solling :    Ein "Dampfer durch das Meer der Zeit"

Seine Passagiere vorgestellt von Willi Heise in original Sievershäuser Plattdeutsch mit hochdeutscher Übersetzung.

Auf 170 Seiten hat unser Sollingfreund und Ortsheimatpfleger mit viel Liebe, Menschen- und Sachkenntnis Geschichten und Begebenheiten zusammen getragen und so vor dem Vergessen bewahrt. Eine besondere Herausforderung ist es, einmal Original „Sievershäuser-Platt“ nachlesen und dabei auch nachsprechen zu können. Jeder ahnt bei „innedömmert“ dass hier jemand „langsam einschläft“ und „Fisematenten“ hat sich bis in unsere Zeit für „dummes Zeug“ erhalten.

Das Büchlein wurde anlässlich des 75jährigen Bestehens im Mai 2004 herausgegeben.

 

 

 

Sievershäuser Chronik buecher chronik 

Die Gemeinde Sievershausen wird erstmalig erwähnt in einer Urkunde vom 15.August 1356. Es war ein langer, beschwerlicher und entbehrungsreicher Weg, den das Sollingdorf zurücklegte. Seine Geschichte war eng mit dem Wald, dem Solling, verbunden, der das Leben der Sievershäuser geprägt hat.

Hiervon zeugt die Dorfchronik, die liebevoll und kompetent von Heimatpfleger und Sollingverein-Ehrenmitglied Willi Heise erstellt wurde. Auf 250 Seiten hat er hochwissenswerte und lesenswerte Geschichten zusammen getragen und es damit geschafft, den Vorfahren Leben einzuhauchen.

Die Chronik wurde aus Anlass des 650jährigen Jubiläums der Ortschaft Sievershausen im Juni 2006 herausgegeben.

Die Bücher kosten jeweils 10 Euro und für den Versand berechnen wir 2 Euro als Pauschale.

Zu bestellen sind sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Bankverbindung wird Ihnen per Email zugesandt!